Malu Dreyer verteidigt die Wirtschaft

In Maybritt Illners Talkshow vom 3. Dezember ergriff die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer vehement das Wort als es darum ging das Engagement der Wirtschaftsorganisationen in der Flüchtlingsdiskussion zu verteidigen.

Konkret ging es darum, dass die Kammern im Schulterschluss mit Gewerkschaften, Unternehmen und Landesregierung große Anstrengungen unternehmen um die Integration von Flüchtlingen sicherzustellen. Insbesondere nannte die Ministerpräsidentin die Bereitstellung von Praktikums- und Ausbildungsplätzen als wichtigen Bestandteil erfolgreicher Integrationsbemühungen der Wirtschaft.

Zum Beitrag…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s